Textversion | Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

Im Zentrum meiner Arbeit steht die würdevolle Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. So habe ich mich im Grossen Rat erfolgreich für den Ausbau der Palliative Care im Kanton Thurgau eingesetzt. Zur Vervollständigung dieses Angebots fehlt uns aber immer noch ein Sterbehospiz für alleinstehende Menschen. Für die Schaffung dieses Hospizes und eine optimale Betreuung von an Demenz erkrankter Menschen werde ich mich in den kommenden Jahren weiter engagieren.

Als Juristin setze ich mich zudem gegen die Aushöhlung des Rechtsstaates und gegen die ungerechte Eigenmietwert-Besteuerung ein. Mehr über meine Ideen und Haltungen, über mein Engagement und meine Arbeit erfahren Sie auf diesen Internet-Seiten.

Ihre
Marlies Näf-Hofmann

Ein grosses Dankeschön

Grafik anklicken

Liebe Arbonerinnen, liebe Arboner

Wir haben den Kampf für die Initiative „Mehr Menschlichkeit und Solidarität für an Demenz erkrankte Personen und ihre Angehörigen“ in der Stadt Arbon am 28. Februar verloren. Ich bin wohl etwas traurig, aber doch sehr stolz darauf, dass 1'400 Arbonerinnen und Arboner sich für eine eigenständige, nicht der Demenzstation von Sonnhalden-Plus völlig angegliederte Tagesstätte entschieden haben. Ich danke von ganzem Herzen allen, die ein Ja in die Urne gelegt haben. Es war ein Kampf David gegen Goliath. Wir bleiben am Ball!

Liebe Grüsse
Eure Marlies Näf-Hofmann