Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Aktuelles / Medien Agenda Politisches Engagement Mitgliedschaften Verlautbarungen Fotos Links
Allgemein: Kontakt Impressum

Suchen nach:

Herzlich willkommen!

Im Zentrum meiner Arbeit steht die würdevolle Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. So habe ich mich im Grossen Rat erfolgreich für den Ausbau der Palliative Care im Kanton Thurgau eingesetzt. Zur Vervollständigung dieses Angebots fehlt uns aber immer noch ein Sterbehospiz für alleinstehende Menschen. Für die Schaffung dieses Hospizes und eine optimale Betreuung von an Demenz erkrankter Menschen werde ich mich in den kommenden Jahren weiter engagieren.

Als Juristin setze ich mich zudem gegen die Aushöhlung des Rechtsstaates und gegen die ungerechte Eigenmietwert-Besteuerung ein. Mehr über meine Ideen und Haltungen, über mein Engagement und meine Arbeit erfahren Sie auf diesen Internet-Seiten.

Ihre
Marlies Näf-Hofmann

MARLIES NÄF IN "SCHWEIZ AKTUELL" von SRF

Am 6. und am 7. Februar 2018 strahlt das Schweizer Fernsehen SRF 1 ein Portrait über Marlies Näf (privat und im Stadtparlament Arbon) aus. Die Beiträge sind jeweils in der Sendung "Schweiz aktuell" um 19 Uhr auf SRF 1 zu sehen und dauern ca. 4 1/2 Minuten. Viel Vergnügen.

"Das Alter ist nur eine Zahl"

Mit 87 Jahren wurde sie als Kantonsrätin nicht wiedergewählt. Nun zieht Marlies Näf-Hofmann im Alter von 90 Jahren ins Arboner Stadtparlament ein. Die betagte Lady erbt den Sitz des zurückgetretenen Philipp Hofer und ist neu Mitglied der CVP Arbon.
>> Lesen Sie den Artikel vom 23. Juni 2017 in "FELIX" [2'230 KB]